Heute im Knust
  • SLIM CESSNA’S AUTO CLUB

    • 24.07.2014
    • Beginn 21.00
    • saal
  • MARFA

    • 24.07.2014
    • Beginn 18.00
    • lattenplatz
  • THE BENCH

    • 24.07.2014
    • Beginn 23.30
    • bar

Neuigkeiten

22.07.2014 | 24.07. SLIM CESSNA’S AUTO CLUB / THE BENCH 25.07. NORTH ALONE 27.07 KÜCHENSESSIONS

Hallo KNUSTler

 

Falls jemand noch zum Heimspiel-Knyphausen-Festival am 26/27.07. möchte, ich hätte da noch ein Ticket…

 

Unser traditioneller KNUST-Geburtstag am ersten Wochenende im August fällt dieses Jahr aus –aber eigentlich nicht wirklich, denn wir feiern am Sa 02.08. in Stade beim MÜSSEN ALLE MIT – FESTIVAL  zusammen mit THEES UHLMANN, DIE HÖCHSTE EISENBAHN, BERND BEGEMANN & DIE BEFREIUNG, WILLIAM FITZSIMMONS u.a.

https://www.youtube.com/watch?v=qqM_sw18p0U

http://www.muessenallemit.de/

 

Unsere Neuzugänge:

 

14.10. AMPLIFIER

31.10. DIRT BOX DISCO

21.11. THE BEARDS

03.12. NEW FOUND GLORIE

21.12. ERDMÖBEL

 

KNUST-TV:  Knust-Acoustics #1

auf HH 1  Fr. 25.07. 21.15 Uhr  Sa. 26.07.  09.45 Uhr  So. 27.07.  20.45 Uhr  Mo. 28.07.  23.15 Uhr

 

Unser Programm :

 

Do. 24.07.  18.00 Lattenplatz  MARFA  fällt aus

 

Do. 24.07.  20.00 Uhr  SLIM CESSNA’S AUTO CLUB   Eintritt € 15,00

 

“Eine außergewöhnliche Band, eine außergewöhnliche Geschichte, eine außergewöhnliche Veröffentlichung. Slim Cessna’s Auto Club, das Sextett aus Denver, Colorado, sind seit mehr als 20 Jahren dabei, haben bislang acht Alben veröffentlicht, ohne jemals mehr als Achtungserfolge in den europäischen Medien zu erzielen.    Warum also nimmt sich jetzt ein Label wie Glitterhouse, dass doch entweder auf etablierte Acts wie Spain, The Walkabouts oder Wovenhand setzt, oder ins volle Risiko geht und außergewöhnliche und innovative  Künstler wie Scott Matthew, Caroline Keating, Andrea Schroeder oder Nive Nielsen entdeckt und fördert, jetzt einer Band an, die so lange im Geschäft ist und über einen Kultstatus in Europa noch nicht hinausgekommen ist

Rückblende: Orange Blossom Special 15, Pfingsten 2011. Nach vielen Versuchen haben es SCAC auf’s Line Up geschafft, laut Pressemitteilung des Bookers und verschiedener, teils recht seriöser Quellen (u.a. No Depression, Spin) sowie Augen- und Ohrenzeugen unseres Vertrauens, die beste Live Band der USA, wenn nicht des Universums. Skepsis angesichts solcher Worte, bislang war die Band in den hinteren Ecken unseres Bewußtseins als Alt. Country Band mit 16 Horsepower Connection (David Eugene Edwards war einst Mitglied und Wovenhand Drummer Ordy Garrison über im 15 Jahre im Auto Club) und deutlicher Schräglage abgespeichert, wirklich beschäftigt hatte sich nie richtig jemand mit ihnen. Dann kommen die sechs Gestalten auf die Bühne, und was danach passiert geht in die Annalen der an Höhepunkten wahrlich nicht gerade armen Historie des Festivals als nicht mehr zu toppen ein. Elektrisierend von der ersten Sekunde, Genie und Wahnsinn zu einer unschlagbaren einzigen Macht vereint, brilliante Musiker, zwei der charismatischsten Sänger, die man sich vorstellen kann -nein- man kann sich diese beiden nicht vorstellen, was bei SCAC auf der Bühne passiert ist selbst für den Musikprofi, der abertausende hochklassige Konzerte gesehen hat, nicht vorstellbar, sondern nur mit eigenen Augen verifizierbar.

Also Skepsis weicht allgemeiner Begeisterung und Begeisterung schlägt um in den Willen, zu missionieren, zu missionieren für eine Band, die es schlicht verdient hat, dass alle, Alle, ALLE sie hören, sie sehen und sich selber ein Bild machen können. Denn: hinter dem Faszinosum Slim Cessna’s Auto Club steckt weit mehr als eine famose Bühnenshow; in einem Wort zusammengefasst: Substanz. Brilliante Musiker, hatten wir schon. Zwei charismatische Frontmänner (Slim Cessna und Munly Munly) wurden auch schon erwähnt. Drei weitere Zutaten machen den Kuchen erst rund: Musik, Songs und Songtexte….“

http://slimcessnasautoclub.com/

 

Do. 24.07.  23.00 Uhr  THE BENCH  Eintritt € 2,00

 

„ The Bench Freestylesessions & NoTvRapsparty. Die seit 2009 wöchentlich stattfindene Cypher “The Bench” hat ein neues Zuhause für alle Hip Hop Begeisterten gefunden.  Ab jetzt wird sich jeden Donnerstag ab 23 Uhr im Knust Hamburg getroffen, um in Sachen Freestyle zu trainieren und den Hüftapparat zu tanzbaren NoTvRaps zu schwingen.“

https://de-de.facebook.com/thebench

 

Fr. 25.07. 18.00 Uhr  Lattenplatz    NORTH ALONE   Eintritt frei

 

„Es gibt sie. Diese Leute, die die Füsse einfach nicht still halten können. Leute, die einfach nicht satt werden und bei denen alles raus muss. Immer. North Alone aka Manuel Sieg ist augen- und ohrenscheinlich einer dieser Zeitgenossen. Der treibt sich nun schon über 1 5 Jahre in der Deutschen Punkrock-Landschaft rum und hat nach diversen Bands mit Lautstärke die Strom- gegen die Akustikgitarre eingetauscht. Vom Punkrock zum Folk. Wobei: Ist doch eigentlich auch irgendwie Punkrock – geblieben“

https://de-de.facebook.com/northalonemusic

 

So. 27.07.  17.00 Uhr  Lattenplatz   HAMBURGER KÜCHENSESSIONS GEHEN RAUS   Eintritt frei

 

“JASON  SERIOUS ­ – Since they began fusing country, folk, bluegrass and rock in 2011, the Jason Serious Band has toured with an impressive list of international artists including Billy Bragg, Other Lives, Paul Heaton, Nathaniel Rateliff, Timber Timbre and the Levellers.  Meanwhile, their debut album steadily collects kudos: ‘Exceptional indie album of folk, country and trad jazz – To say that Jason Serious’ solo debut is accomplished would be to sell it short. Not only is it full of incredibly memorable original songs, but its evocation of American musical vernacular is all the more extraordinary for his ex-pat status and the talented band of Europeans with which he recorded. To write and record something so immersed in American folk, country and early jazz while living in the states would be difficult enough, but to do so in Munich is nearly unimaginable

http://www.kuechensessions.de/Jason-Serious/

 

JOCO – sind Josepha und Cosima aus Hamburg. Typisch für die beiden Schwestern ist ihr zweistimmiger Gesang. Ihre ähnlichen Stimmen verschmelzen ineinander und zusammen mit Klavier und handgemachten Beats entsteht ein klarer, starker Sound. Jeder Song ist wie eine Welt, in die man eintaucht. Das Duo ist wie eine Band – ein voller Klang, fokussiert auf das Wesentliche. Zweistimmigkeit hat man so noch nicht gehört“

http://www.kuechensessions.de/joco/

 

 

 

Bis dann

 

Norbert Roep

 

 

KNUST ACOUSTICS  Lattenplatz  mittwochs  Beginn  18.00 Uhr  Eintritt frei

 

30.07. RON DIVA + GUTBIER VOGELER + A.V. ROTHKIRCH

06.08. MIA DIEKOW + DEINE COUSINEN + BEN BARRITT

13.08. GAME OVE + ARKELLS + PFEIL

20.08. LUKAS DRÖSE + KAE + HH rockt Tbc

27.08. AYDO ABAY + JOSEH HANEPOL + DESMOND

 

HAMBURGER KÜCHENSESSIONS GEHEN RAUS  Lattenplatz  sonntags  17.00 Uhr  Eintritt frei

 

03.08. KENT EASTWOOD + JON FLEMMING OLSEN

24.08. BERNHARD EDER + JÜRGEN UFER & DIE DINGE IM  FLUSS

14.09. NICLAS DE WINTER + QUAGGA

28.09. ROCKRAINER + SUPERGAUL + MANFRED GROOVE & TIM MCMILLAN

 

KNUST-LATTENPLATZ-KONZERTE    Beginn  18.00 Uhr     Eintriff frei

 

24.07. MARFA sup. PAU

25.07. NORTH ALONE – Bar

29.07, ECHO ME – Bar

31.07. JOSEH

04.08. CITIZENS OF THE SUN

07.08. CAPTAIN’S DIARY

12.08. HURRICANE DEAN

28.08. SAENDER sup. Achim Erz

11.09. MAIKE SCHRADER

12.09. FRY

22.09. JONNY BIX BONGERS – Bar

 

 

 

Die letzten Shows